Dr. med. Josef Savary, 1921, in Montlingen aufgewachsen, war Hausarzt mit Leib und Seele. In seiner 41-jährigen Berufstätigkeit als praktischer Arzt bediente er sich neben der Schulmedizin verschiedener Alternativmethoden, wobei er bei entsprechenden Indikationen pflanzliche Heilmittel den chemischen vorzog. Zudem vertiefte er seine Kenntnisse in der Manual- und Neuraltherapie.

Nach Aufgabe der Praxis erweiterte er seine phytotherapeutischen Kenntnisse und gab sie in vielen Vorträgen nicht nur Laien, sondern auch interessierten Ärztegruppen weiter. Während zwölf Jahren amtete er als Verbandsarzt des Schweizerischen Ringerverbandes. Als langjähriger Vertrauensarzt von Spitzenringern und -schwingern wurde er weit über die Region als ausgewiesene Fachperson bekannt und wird auch heute noch konsultiert. Im vorliegenden Band I erzählt Dr. med. Josef Savary aus der Zeit von 1921 bis 1950.

Zurück